You are here
Home > Bundespolizei Berlin > Bahnreisender mit Haftbefehl gesucht

Bahnreisender mit Haftbefehl gesucht

Frankfurt (Oder) (ots) – Am Mittwoch nahmen Bundespolizisten einen mit Haftbefehl gesuchten Mann auf dem Bahnhof in Frankfurt (Oder) fest.

Die Beamten kontrollierten den 40-jährigen Mann aus Georgien gegen 22:20 Uhr in einem grenzüberschreitenden Zug auf der Strecke Warschau – Berlin. Dabei stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl des Amtsgerichts Frankenthal (Pfalz) vorlag.

Dem Georgier wird vorgeworfen, im Oktober 2015 in Drogeriemärkten in Frankenthal und Ludwigshafen Parfüm- und Kosmetikartikel im Gesamtwert von knapp 1.850 Euro gestohlen zu haben. Da der Mann zur angesetzten Gerichtsverhandlung nicht erschienen ist, erließ das zuständige Amtsgericht in Frankenthal einen Haftbefehl gegen ihn.

Am heutigen Donnerstag brachten Bundespolizisten den Mann in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt.

Quelle für Text: www.polizeipresse.de

Schreibe einen Kommentar

Top