You are here
Home > Bundespolizei Berlin > Bundespolizei stellt Autoteile und Kosmetik sicher

Bundespolizei stellt Autoteile und Kosmetik sicher

Frankfurt (Oder) (ots) – Eine Bundespolizeistreife kontrollierte am Sonntag einen litauischen Reisebus auf der BAB 12 und nahm einen Fahrgast vorläufig fest. Er hatte unter anderem gestohlene Autoteile in seinem Gepäck.

Bei der Überprüfung des Reisegepäcks eines 27-jährigen Litauers stellten die Beamten mehrere Parfümartikel und Autoteile vom Typ BMW fest. Einen Eigentumsnachweis konnte der Mann nicht erbringen.

Die Polizei Berlin hatte ein Navigationsgerät, welches sich im Gepäck des Litauers befand, zur Fahndung ausgeschrieben.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen und zur Dienststelle der Bundespolizei nach Frankfurt (Oder) gebracht.

Gegen den Mann leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein. Die Gegenstände wurden sichergestellt und zuständigkeitshalber an die Polizei des Landes Brandenburg übergeben.

Quelle für Text: www.polizeipresse.de

Schreibe einen Kommentar

Top