You are here
Home > Bundespolizei Berlin > Bundespolizisten stellen hochwertigen Rasenmäher auf Ladefläche sicher

Bundespolizisten stellen hochwertigen Rasenmäher auf Ladefläche sicher

Diesen hochwertigen Rasenmäher stellten Bundespolizisten am Dienstag kurz vor der deutsch-polnischen Grenze sicher.
Diesen hochwertigen Rasenmäher stellten Bundespolizisten am Dienstag kurz vor der deutsch-polnischen Grenze sicher.

Frankfurt (Oder) (ots) –

Bundespolizisten fanden Dienstagvormittag bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Bundesautobahn 12 einen gestohlenen Rasentraktor.

Gegen 8:50 Uhr kontrollierten Bundespolizisten auf der BAB 12 einen in Richtung Grenze fahrenden Kleintransporter. Fahrer und Beifahrer des VW-Transporters waren zwei Männer aus Litauen im Alter von 34 und 46 Jahren. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges entdeckten die Beamten auf der Ladefläche einen Aufsitzrasenmäher der Marke Husquarna. Die beiden Insassen legten den Beamten eine offensichtlich fingierte Rechnung vor, wonach sie die Maschine in Großbritannien käuflich erworben hätten. Die am Rasenmäher festgestellten frischen Grasanhaftungen erhärteten den Verdacht, dass der Aufsitzmäher aus einem Diebstahl stammt. Der Neupreis des mutmaßlichen Diebesgutes liegt bei über 10.000 Euro.

Die Bundespolizisten stellten den Rasenmäher sicher und leiteten gegen die zwei Litauer ein Ermittlungsverfahren wegen Hehlerei ein. Die beiden Männer konnten die Dienststelle nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen verlassen. Die weiteren Ermittlungen übernimmt hier zuständigkeitshalber die Polizei des Landes Brandenburg.

Quelle für Bild und Text: www.polizeipresse.de

Schreibe einen Kommentar

Top