You are here
Home > Bundespolizei Berlin > Dieb auf frischer Tat im Zug ertappt

Dieb auf frischer Tat im Zug ertappt

Berlin-Spandau (ots) – Beim Versuch etwas aus einer Reisetasche zu stehlen, wurde ein 40-Jähriger von Brandenburger Polizisten im ICE gestellt.

Die beiden Beamten aus dem Land Brandenburg waren außer Dienst und sahen auf ihrer Reise, wie zwischen Berlin Hauptbahnhof und Spandau der Täter in eine fremde Tasche langte. Sofort griffen die Polizisten ein und versetzten sich in den Dienst. Das 31-jährige Opfer bemerkte die Tat nicht.

Am Bahnhof Spandau übergaben die Brandenburger Beamten den Täter an die zuständige Bundespolizei für weitere Maßnahmen.

Quelle für Text: www.polizeipresse.de

Schreibe einen Kommentar

Top