You are here
Home > Bundespolizei Berlin > Gestohlene Autoteile und Drogen entdeckt

Gestohlene Autoteile und Drogen entdeckt

Frankfurt (Oder) (ots) – Bundespolizisten stellten am Montagabend mehrere hochwertige Autoteile und Drogen auf der Bundesautobahn 12 fest. Zwei Männer aus Litauen nahmen die Beamten vorläufig fest.

Gegen 22:00 Uhr kontrollierte eine Bundespolizeistreife einen litauischen Kleintransporter mit zwei jungen Männern (24 und 25 Jahre) am Rastplatz Biegener Hellen auf der BAB 12. Im Laderaum des Opel Movano befanden sich unter anderem zwei große schwere Reisetaschen mit Multifunktionslenkrädern inklusive der Airbags und den dazu gehörenden Navigationsgeräten. Alle Teile stammen von Fahrzeugen der Marke BMW.

Zur Herkunft der Fahrzeugteile machten die Männer widersprüchliche Angaben. Kauf- oder sonstige Eigentumsbelege konnten die zwei Litauer nicht vorlegen.

Die Bundespolizisten nahmen die Männer wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls vorläufig fest und stellten die aufgefunden Fahrzeugteile sicher. Der 24-Jährige hatte zudem noch rund Betäubungsmittel dabei, die ihm ebenfalls abgenommen wurden.

Zur weiteren Bearbeitung wurden die zwei Männer, das vermeintliche Diebesgut und die Drogen an die Brandenburger Polizei übergeben.

Quelle für Text: www.polizeipresse.de

Schreibe einen Kommentar

Top