You are here
Home > Bundespolizei Berlin > Porscheräder im Wert von etwa 54.000 Euro sichergestellt

Porscheräder im Wert von etwa 54.000 Euro sichergestellt

Frankfurt (Oder) (ots) – Am Montag stellten Bundespolizisten und polnische Grenzschützer 72 gestohlene Porsche Kompletträder auf der Bundesautobahn 12 sicher. Gegen einen Mann aus Litauen wird nun wegen des Verdachts des Diebstahls und Hehlerei ermittelt.

Eine gemeinsame deutsch-polnische Streife kontrollierte am Montag gegen 8:00 Uhr einen litauischen Kleintransporter auf der BAB 12, Anschlussstelle Frankfurt (Oder)-West.

Bei der Überprüfung der Ladefläche fanden die Beamten insgesamt 72 Porsche Kompletträder. Einen Eigentumsnachweis oder eine schlüssige Erklärung zur Herkunft konnte der Fahrer des Transporters nicht erbringen.

Wie die Beamten ermitteln konnten, sind die Räder in einem Porschezentrum in Nordrheinwestfalen gestohlen worden.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls und der Hehlerei ein. Den 37-jährigen Litauer nahmen sie vorläufig fest und stellten die gestohlenen Räder im Wert von rund 54.000 Euro sicher.

Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt hat die Polizei Brandenburg übernommen.

Quelle für Text: www.polizeipresse.de

Schreibe einen Kommentar

Top