You are here
Home > Zoll Berlin > Sieht aus wie Spinat, riecht übel, ist im Nachgang bitter Zoll stellt rund 120 Kilo der Droge Khat am Flughafen Tegel – Berlin sicher

Sieht aus wie Spinat, riecht übel, ist im Nachgang bitter Zoll stellt rund 120 Kilo der Droge Khat am Flughafen Tegel – Berlin sicher

Gepäckstücke mit Khat
Foto: Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg
Gepäckstücke mit Khat
Foto: Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg

Berlin (ots) –

Rund 120 kg der Kaudroge Khat stellten Zöllner am 05.11.2015 bei der Einreisekontrolle am Flughafen Tegel – Berlin sicher. Die Drogen befanden sich gut verpackt in den Koffern von drei Männern, die mit dem Flug QR 081 von Doha/Katar über Berlin nach Deutschland ein-reisen wollten. Ausgangspunkt der Reise war Addis Abeba/Äthiopien.

Beim Öffnen der umfangreichen Gepäckstücke fanden die Beamten keine Kleidungstücke, sondern übel riechende Päckchen, die in Folie und Zellstoff eingewickelt waren. Den starken Geruch verströmten die frischen Khatblätter, die dem Aussehen nach fast jungen Spinat-pflanzen ähneln. Daneben hatten die Reisenden auch getrocknetes und kleingeschnittenes Khat in ihren Koffern.

Die drei Tatverdächtigen im Alter von 32, 33 bzw. 47 Jahren wurden durch Beamte des Zoll-fahndungsamt Berlin-Brandenburg vernommen und wurden am Freitag dem Haftrichter vor-geführt.

Quelle für Bild und Text: www.polizeipresse.de

Schreibe einen Kommentar

Top