You are here
Home > Bundespolizei Berlin > Zivilfahnder nehmen Graffitisprayer fest

Zivilfahnder nehmen Graffitisprayer fest

Berlin – Grünau (ots) – Dienstagabend nahmen Zivilfahnder zwei Graffitischmierer im S-Bahnwerk Grünau fest. Dabei kamen ein Polizeihubschrauber und ein Diensthund zum Einsatz.

Gegen 23:30 Uhr beobachteten die Bundespolizisten einen 29-Jährigen und einen 31-Jährigen auf dem Gelände des S-Bahnwerkes Grünau. Die beiden Männer besprühten einen dort abgestellten Bauzug und konnten sich zunächst vom Tatort entfernen.

Zivilfahnder nahmen die beiden Sprayer schließlich noch im Gleisbereich des Bahnwerkes fest, welche Farbanhaftungen an ihrer Kleidung aufwiesen. Aufgrund der Gefahren im Bahnverkehr kam zur Absuche ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Mit einem Diensthund führten die Beamten schließlich eine Fährtensuche durch und konnten das Kraftfahrzeug der Täter auffinden.

Die Beamten leiteten entsprechende Ermittlungsverfahren gegen die bereits wegen ähnlicher Delikte bekannten Männer ein.

Quelle für Text: www.polizeipresse.de

Schreibe einen Kommentar

Top